Stöbern Sie durch unsere Angebote (11 Treffer)

LCS PS112 - Printserver, 1x RJ45, 2x USB 2.0, 1...
53,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

Longshine LCS-PS112 Der LCS–PS112 Printserver verbindet ihre Drucker direkt mit dem Netzwerk und macht sie für jede Workstation im Netz erreichbar. Der LCS–PS112 bietet 2 x USB Druckerports und 1x parallel Druckerport, um drei Drucker für das gesamte Netzwerk frei zu geben. Der Printserver ist einfach und leicht mit dem PS-Admin-Tool zu konfigurieren. Der LCS–PS112 ist die richtige Lösung für kleine Büros, aber auch für Druckerfarmen in Großbüro-Umgebungen. Eigenschaften: • PS-Admin-Tool für die Konfiguration • Bi-Direktionale Kommunikation • DHCP Client • Firmware Upgradebar • Unterstützt Job Log • Unterstützt Internetprinting • Unterstützt HP WebJetAdmin • Unterstützt Alarm via E-Mail • Unterstützt Parallel Druck Mode ECP • Unterstützt Windows Print Monitor Technology • Management via Web-Interface, Windows-based Tool, Telnet • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 95/98/ME/NT/2000/XP/2003/VISTA/7, Mac OS 8.1 oder höher, Unix/Linux, NetWare (Bindery /NDS) Unterstützung zur ´´Windows 7´´-Installation finden sie hier: http://forum.longshine.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=1285

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO L152RE - Nucleo-64, ARM Cortex M3, STM32...
17,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32L152RET6 Diese Platine STM32 Nucleo-64 stellt eine erschwingliche, flexible Lösung für Anwender zum Bauen von Prototypen mit dem extrem energiesparenden Mikrocontroller der Serie STM32L152RET6 dar. Die Stiftleisten Arduino Uno v3 und ST morpho erweitern die Funktionalität durch eine Auswahl von Shields. Das integrierte ST-LINK/V2-1-Debugger-/Programmiergerät verfügt über die umfassende STM32-Software-HAL-Bibliothek, Softwarebeispiele sowie direkten Zugriff auf die ARM mbed-Online-Ressourcen. Unterstützt durch eine Vielzahl von Integrated Development Environments (IDE), einschließlich IAR, Keil, GCC-basiert und ARM mbed. Mikrocontroller mit 512 KB ECC-Flash-Speicher, 80 KB RAM, 16 KB EEC-EEPROM, mit 32 MHz Cortex-M3-Kern STM32L152RET6 serielle Kommunikationsschnittstellen: USART, SPI, I²C, I²S, USB 23 x kapazitive Erfassungskanäle LCD-Treiber für bis zu 4 x 32 bzw. 8 x 28 Segmente CRC-Kalkulationseinheit eindeutige 96-Bit-ID Unterstützung für Arduino Uno v3-Konnektivität ST Morpho-Verlängerungsstiftleiste für den Zugriff auf alle GPIO On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder flexibles Platinen-Netzteil 3 LEDs für USB-Kommunikation, Netzbetrieb und Benutzer Reset- und Benutzerdrucktasten ARM mbed™-fähig (siehe http://mbed.org) Serie STM32L1 ARM® Cortex™-M3-basiertes STM32 der Serie L1 verwendet die ST-eigene Prozesstechnologie mit niedrigsten Verlustströmen mit einer innovativen autonomen dynamischen Spannungsskalierung und fünf (5) Energiesparmodi und bietet beispiellose Plattformflexibilität passend für jede Anwendung. Das STM32 der Serie L1 erweitert das Konzept der besonders niedrigen Leistungsaufnahme ohne leistungsbezogene Kompromisse. Äußerst niedriger Energieverbrauch-Modus mit 300 nA Absicherungs-Registern (3 Aktivierungsstifte) Äußerst niedriger Energieverbrauch-Modus + Echtzeituhr (RTC): 900 nA mit Absicherungs-Registern (3 Aktivierungsstifte) Energiesparmodus: bis zu 9 µA Dynamischer Laufmodus: bis zu 230 µA/MHz Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO L053R8 - Nucleo-64, ARM Cortex M0+, STM3...
17,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32L053R8T6 Diese Platine STM32 Nucleo-64 stellt eine erschwingliche, flexible Lösung für Anwender zum Bauen von Prototypen mit dem extrem energiesparenden Mikrocontroller der Serie STM32L053R8T6 dar. Der Arduino-Shield-Steckverbinder bietet Zugang zu mehr Peripheriegeräten und erweitert mit den ST morpho-Stiftleisten den Funktionsumfang mit einer Auswahl von Abschirmungen. Das integrierte ST-LINK/V2-1-Debugger-/Programmiergerät verfügt über die umfassende STM32-Software-HAL-Bibliothek, Softwarebeispiele sowie direkten Zugriff auf die ARM mbed-Online-Ressourcen. Unterstützt durch eine Vielzahl von Integrated Development Environments (IDE), einschließlich IAR, Keil, GCC-basiert und ARM mbed. Mikrocontroller mit 64 KB ECC-Flash-Speicher, 8 KB RAM, 2 KB EEC-EEPROM, mit 32 MHz Cortex-M0+-Kern STM32L053R8T6 Echtzeituhr serielle Kommunikationsschnittstellen: USART, SPI, I²C, USB CRC-Kalkulationseinheit eindeutige 96-Bit-ID echter Zufallszahlgenerator und Firewall-Schutz Unterstützung für Arduino Uno v3-Konnektivität ST Morpho-Verlängerungsstiftleiste für den Zugriff auf alle GPIO On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder flexibles Platinen-Netzteil 3 LEDs für USB-Kommunikation, Netzbetrieb und Benutzer Reset-Drucktaste ARM mbed™-fähig (siehe http://mbed.org) Serie STM32L0 Die 32-Bit-Flash-Mikrocontroller (MCU) der Familie STM32 basieren auf dem ARM Cortex™ M0+ Core, einem Kern, der speziell für eingebettete Anwendungen entwickelt wurde. Der Prozessor STM32 ARM Cortex™ M von STMicroelectronics profitiert von den Architekturverbesserungen des Cortex-M0 einschließlich digitaler Signalverarbeitung, Echtzeitleistung, niedriger Spannung und niedriger Stromaufnahme. Die auf dem ARM® Cortex-M0 basierende Serie STM32 F0 und STM32 LO von ST liefert eine 32-Bit-Leistung und ist dank seiner benutzerfreundlichen Funktionalität ideal für kleine Projekte oder Plattformentscheidungen. Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F411RE - Nucleo-64, ARM Cortex M4F, STM3...
17,60 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F411RET6 Die STMicroelectronics NUCLEO-F411RE-Entwicklungsplatine ermöglicht Ihnen das Erstellen und Bewerten Ihres eigenen Prototyps mit der STM32 F4-Familie von Hochleistungs-Mikrocontrollern in einer integrierten Anwendung. Eine einfach zu bedienende Entwicklungsplattform, die eine schnelle Lösung beim Bewerten und Entwickeln mit beliebigen Arm Cortex™-M4-Prozessor-STM32 F4-32-Bit-Flash-Mikrocontrollern im LQFP64-Paket bieten kann. Die Nucleo-Entwicklungsplatine wird mit dem Arduino verbunden und unterstützt die meisten Abschirmungen. Zudem erhöhen die ST Morpho-Stiftsockel die Funktionen der Nucleo Open Development Platform (ODP). Die mbed-fähige ARM®-Platine verfügt über einen integrierten ST-LINK/V2-Stromkreis-Debugger/Programmiergerät (SWIM/SWD) zum Anschließen an den On-Board-STM32F411RET6 oder an eine geeignete STM32-MCU in Ihrer Anwendung. STM32 Nucleo-Entwicklungsplatine mit STM32F411RET6 MCU, 512 KB Flash-Speicher zusätzliche Konnektivität: Arduino Uno Revision 3-Konnektivität und STMicroelectronics Morpho-Anschluss Debugger/Programmiergerät ST-LINK/V2-1 mit SWD-Steckverbinder Auswahlmodusschalter zur Verwendung des Kits als eigenständiger ST-LINK/V2-1 Netzteile: USB-VBUS oder externe Quelle (3,3 V, 5 V, 7 V bis 12 V) drei LEDs: USB-Kommunikation; Benutzer; Power Drucktaste: Benutzer und Reset unterstützte Schnittstellen auf USB: virtueller COM-Anschluss; Massenspeicher; Debugging-Anschluss Online-STM32-Software-HAL-Bibliothek der IDE-Support (Integrierte Entwicklungsumgebung) umfasst IAR, Keil, GCC-basierte IDEs Systemanforderungen: Windows PC (XP, Vista, 7, 8), USB Typ A auf Mini-B-USB-Kabel Serie STM32F4 Die ARM® Cortex™-M4-basierte Serie STM32 F4 von hochwertigen MCUs mit DSP- und FPU-Anweisungen ist eine Erweiterung des branchenweit führenden STM32-Portfolios für eine noch höhere Leistungsfähigkeit. Betriebsfrequenz von bis zu 180 MHz. Bis zu 2x USB 2.0 OTG FS/HS SDIO (Secure Digital Input Output) USART, SPI, I²C I²S (Inter-IC Sound) + Audio PLL 16- und 32-bit-Zeitgeber Bis zu 3x 12-bit-ADC Niedrige Spannung von 1,7 V ... 3,6 V Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F334R8 - Nucleo-64, ARM Cortex M4F, STM3...
14,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F334R8T6 Die STMicroelectronics Nucleo-Entwicklungsplatine ist geeignet für die STM32 F3-Serie für den Bau eigener Prototypen für eingebettete Anwendungen; der integrierte STM32F334R8T6 Mikrocontroller ist im Lieferumfang enthalten. Die TM32 Nucleo-Platine (NUCLEO-F334R8) bietet Flexibilität bei der Evaluierung und Entwicklung des 32-Bit ARM CortexTM M4 STM32F3 Prozessors. Die Nucleo-Platine verfügt über Arduino™-Konnektivitätsunterstützung und ST Morpho-Stiftleisten zur einfachen Verwendung und Zugriff auf die Funktionen der Nucleo-Open-Development-Plattform. STM32 Nucleo-Entwicklungsplatine mit STM32F334R8T6 MCU, 64KB KB Flash-Speicher, TQFP64-Gehäuse STMicroelectronics Morpho-Verlängerungsstiftleisten und Arduino™ Uno Revision 3-Konnektivität On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder Auswahlmodusschalter: eigenständige Funktion (ST-LINK/V2-1) Netzteile: USB-VBUS oder externe Quelle (3,3 V; 5 V; 7-12 V); Messpunkt für die Stromüberwachungseinheit Drei LEDs: USB-Kommunikation; Benutzer-LED; Power-LED Zwei Tasten: Benutzer und Reset Über USB unterstützte Schnittstellen: virtueller COM-Anschluss; Debug-Anschluss; Massenspeicher STM32-Software-HAL-Bibliothek online Der IDE-Support (Integrierte Entwicklungsumgebung) umfasst IAR, Keil, GCC-basierte IDEs Systemanforderungen: Windows PC (XP, Vista, 7, 8), USB Typ A auf Mini-B-USB-Kabe Serie STM32F3 Die Mischsignal-MCUs der Serie STM32 F3 mit DSP- und FPU-Anweisungen kombinieren einen 32-bit ARM Cortex-M4-Kern, der mit 72 MHz läuft, mit einem erweiterten analogen Peripheriesatz. Schnelle Komparatoren (50 ns) Programmierbare Verstärker (4 Verstärkungsbereiche) 12-bit-DACs Schnelle 12-bit-ADCs (5 MS/s pro Kanal mit bis zu 18 MS/s im Interleaved-Modus) 16-bit Sigma-Delta-ADCs Schnelle Motorsteuerungs-Timer mit 144 MHz, Zeitauflösung besser als 7 ns Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F401RE - Nucleo-64, ARM Cortex M4F, STM3...
17,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F401RET6 Diese Platine STM32 Nucleo-64 stellt eine erschwingliche, flexible Lösung für Anwender zum Bauen von Prototypen mit dem Mikrocontroller der Serie STM32F401RET6 dar. Die Stiftleisten Arduino Uno v3 und ST morpho erweitern die Funktionalität durch eine Auswahl von Shields. Das integrierte ST-LINK/V2-1-Debugger-/Programmiergerät verfügt über die umfassende STM32-Software-HAL-Bibliothek, Softwarebeispiele sowie direkten Zugriff auf die ARM mbed-Online-Ressourcen. Unterstützt durch eine Vielzahl von Integrated Development Environments (IDE), einschließlich IAR, Keil, GCC-basiert und ARM mbed. Mikrocontroller mit Cortex-M4F-Kern STM32F401RET6, 84 MHz, mit 512 KB Flash-Speicher, 96 KB SRAM Adaptiver Echtzeitbeschleuniger (ART Accelerator™), der eine 0-Wartezeit-Umsetzung vom Flash-Speicher ermöglicht bis zu 12 serielle Kommunikationsschnittstellen: USART, IrDA, I²C, SPI, USB, I²S, SDIO CRC-Kalkulationseinheit RTC mit einer Genauigkeit eines Sekundenbruchteils und Hardware-Kalender eindeutige 96-Bit-ID Konnektivität mit Arduino Uno v3 Shield ST Morpho-Verlängerungsstiftleiste für den Zugriff auf alle GPIO ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder flexibles Platinen-Netzteil USB OTG oder FS-Einheit mit micro-AB-Steckverbinder 3 LEDs: Power-LED, USB-Verbindung, Benutzer-LED Benutzer- und Reset-Drucktasten Quarzoszillator, 32,768 kHz ARM mbed-fähig (mbed.org) Serie STM32F4 Die ARM® Cortex™-M4-basierte Serie STM32 F4 von hochwertigen MCUs mit DSP- und FPU-Anweisungen ist eine Erweiterung des branchenweit führenden STM32-Portfolios für eine noch höhere Leistungsfähigkeit. Betriebsfrequenz von bis zu 180 MHz. Bis zu 2x USB 2.0 OTG FS/HS SDIO (Secure Digital Input Output) USART, SPI, I²C I²S (Inter-IC Sound) + Audio PLL 16- und 32-bit-Zeitgeber Bis zu 3x 12-bit-ADC Niedrige Spannung von 1,7 V ... 3,6 V Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F302R8 - Nucleo-64, ARM Cortex M4F, STM3...
14,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F302R8T6 Die STMicroelectronics Nucleo-Entwicklungsplatine ist geeignet für die STM32 F3-Serie für den Bau eigener Prototypen für eingebettete Anwendungen; der integrierte STM32F302R8T6 Mikrocontroller ist im Lieferumfang enthalten. Die STM32 Nucleo-Platine (NUCLEO-F302R8) bietet Flexibilität bei der Evaluierung und Entwicklung des 32-Bit ARM Cortex™ M4 STM32F3 Prozessors. Die Nucleo-Platine verfügt über Arduino™-Konnektivitätsunterstützung und ST Morpho-Stiftleisten zur einfachen Verwendung und Zugriff auf die Funktionen der Nucleo-Open-Development-Plattform. STM32 Nucleo-Entwicklungsplatine mit STM32F302R8T6 MCU, 64KB KB Flash-Speicher, TQFP64-Gehäuse STMicroelectronics Morpho-Verlängerungsstiftleisten und Arduino™ Uno Revision 3-Konnektivität On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder Auswahlmodusschalter: eigenständige Funktion (ST-LINK/V2-1) Netzteile: USB-VBUS oder externe Quelle (3,3 V; 5 V; 7-12 V); Messpunkt für die Stromüberwachungseinheit Drei LEDs: USB-Kommunikation; Benutzer-LED; Power-LED Zwei Tasten: Benutzer und Reset Über USB unterstützte Schnittstellen: virtueller COM-Anschluss; Debug-Anschluss; Massenspeicher STM32-Software-HAL-Bibliothek online Der IDE-Support (Integrierte Entwicklungsumgebung) umfasst IAR, Keil, GCC-basierte IDEs Systemanforderungen: Windows PC (XP, Vista, 7, 8), USB Typ A auf Mini-B-USB-Kabe Serie STM32F3 Die Mischsignal-MCUs der Serie STM32 F3 mit DSP- und FPU-Anweisungen kombinieren einen 32-bit ARM Cortex-M4-Kern, der mit 72 MHz läuft, mit einem erweiterten analogen Peripheriesatz. Schnelle Komparatoren (50 ns) Programmierbare Verstärker (4 Verstärkungsbereiche) 12-bit-DACs Schnelle 12-bit-ADCs (5 MS/s pro Kanal mit bis zu 18 MS/s im Interleaved-Modus) 16-bit Sigma-Delta-ADCs Schnelle Motorsteuerungs-Timer mit 144 MHz, Zeitauflösung besser als 7 ns Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F103RB - Nucleo-64, ARM Cortex M3, STM32...
14,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F103RBT6 Die STMicroelectronics STM32 Nucleo-Entwicklungsplatine, Nucleo-F103RB, ist für die Arbeit mit den Mikrocontrollern der STM32F1-Serie ausgelegt, so dass Sie einen integrierten Prototyp erstellen können. Die Entwicklungsplattform bietet eine einfache Lösung zum Bewerten und Entwickeln von Arm Cortex™ M3-Prozessor-STM32F1-32-Bit-Flash-Mikrocontrollern im LQFP64-Paket. Die Nucleo-Entwicklungsplatine unterstützt Arduino™ Konnektivität und mit Hilfe des ST-Steckverbinders Morpho können Sie auf alle E/A auf der MCU zugreifen. Die Nucleo-Platinen sind ARM®-mbed-fähig und verfügen über einen integrierten ST-Link/V2-1-Stromkreis-Debugger/Programmiergerät (SWIM/SWD) zum Anschließen an den On-Board-Mikrocontroller oder an eine geeignete STM32 F1-MCU in einer eigenständigen Funktion. STM32 Nucleo-Entwicklungsplatine mit STM32F103RBT6-MCU, 128 KB Flash-Speicher Verlängerungsressourcen: Arduino™ Uno Revision 3-Konnektivität und STMicroelectronics Morpho Verlängerungsstiftleisten Auswahlmodusschalter zur Verwendung als eigenständiger ST-LINK/V2-1 Netzteile: USB-VBUS oder externe Quelle (3,3 V; 5 V; 7 ... 12 V); Messpunkt für die Stromüberwachungseinheit Drei LEDs: USB-Kommunikation; Benutzer; Power Zwei Drucktasten: Benutzer und Reset Unterstützte Schnittstellen auf USB: virtueller COM-Anschluss; Massenspeicher; Debugging-Anschluss Der IDE-Support (Integrierte Entwicklungsumgebung) umfasst IAR, Keil, GCC-basierte IDEs Systemanforderungen: Windows PC (XP, Vista, 7, 8), USB Typ A auf Mini-B-USB-Kabel Umfassende STM32-Software-HAL-Bibliothek online Serie STM32F1 Die STM32-Familie an 32-Bit-Flash-Mikrocontrollern basiert auf dem bahnbrechenden ARM Cortex™ M3-Kern, der eigens für eingebettete Anwendungen entwickelt wurde. Die STM32-Familie profitiert von den Architekturverbesserungen des Cortex-M3 wie dem Thumb-2 Anweisungssatz für höhere Codedichte, erheblich schnelleres Ansprechen bei Interrupts sowie einer branchenweit führenden Leistungsaufnahme. Ausgezeichnetes Echtzeitverhalten Hervorragende Effizienz Überragende und innovative Peripheriegeräte Maximale Integration Stiftgenaue Kompatibilität über mehrere Familien, kompatible Peripheriegeräte und Software Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
NUCLEO F091RC - Nucleo-64, ARM Cortex M0, STM32...
15,30 € *
zzgl. 5,60 € Versand

MCU STM32F091RCT6 Die STM32 Nucleo-Platine, NUCLEO-F091RC, arbeitet in Verbindung mit dem Mikrocontroller der STM32F0-Serie, so dass Sie eigene Prototypen für integrierte Anwendungen erstellen können. Mit seiner einfach zu bedienenden Entwicklungsplattform kann er eine schnelle Lösung beim Evaluieren und Entwickeln mit beliebigen ARM® 32-bit Cortex®-M0 RISC core STM32 F0 Flash Mikrocontrollern im LQFP64-Gehäuse bieten. Die Nucleo-Entwicklungsplatine wird mit dem Arduino™ verbunden und unterstützt die meisten Abschirmungen. Zudem erhöhen die ST Morpho-Stiftsockel die Funktionalität der Nucleo Open Development Platform (ODP). Die mbed-fähige ARM®-Platine verfügt über einen integrierten ST-LINK/V2-Stromkreis-Debugger/Programmiergerät (SWIM/SWD) zum Anschließen an den On-Board-STM32L053R8T6 oder an eine geeignete STM32-MCU in Ihrer Anwendung. Mikrocontroller STM32™ ARM® 32 bit Cortex®-M0 mit LQFP64-Gehäuse zwei Arten von Erweiterungsressourcen: Arduino Uno Revision 3-Konnektivität und STMicroelectronics Morpho-Verlängerungsstiftsockel für umfassenden Zugriff auf alle STM32-E/As mbed™-fähig (mbed.org) On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder flexible Stromversorgung der Platine: USB VBUS oder externe Quelle (3,3 V, 5 V, 7 V bis 12 V); Zugriffspunkt für Stromversorgungs-Management drei LEDs: USB-Kommunikation (LD1), Benutzer-LED (LD2), Betriebs-LED (LD3) zwei Drucktasten: USER und RESET USB-Neuaufzählungsfähigkeit: Unterstützung von drei verschiedenen Schnittstellen auf USB, virtueller COM-Port, Massenspeicher, Debugging-Anschluss unterstützt durch Integrated Development Environments (IDEs) einschließlich IAR™, Keil®, GCC-basierte IDEs Serie STM32F0 Die 32-Bit-Flash-Mikrocontroller (MCU) der Familie STM32 basieren auf dem ARM Cortex™ M0 Core, einem Kern, der speziell für eingebettete Anwendungen entwickelt wurde. Der Prozessor STM32 ARM Cortex™ M von STMicroelectronics profitiert von den Architekturverbesserungen des Cortex-M0 einschließlich digitaler Signalverarbeitung, Echtzeitleistung, niedriger Spannung und niedriger Stromaufnahme. Die auf dem ARM® Cortex-M0 basierende Serie STM32 F0 und STM32 LO von ST liefert eine 32-Bit-Leistung und ist dank seiner benutzerfreundlichen Funktionalität ideal für kleine Projekte oder Plattformentscheidungen. Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot